Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Das Bayerische Fernsehen hat den Werdegang des Lebens(t)raum e.V. über mehrere Jahre begleitet. Diese Dokumentation "Ein Haus der Hoffnung" kann man in der BR-Mediathek finden.

(http://br.de/s/24SKEY9)

Pressetext

 

Die Idee unseres Lebenskonzeptes ist gut. Wir haben auch schon einige Hürden überwunden, an denen wir nur wachsen können. Das gibt Kraft, den Weg weiter zu gehen.

Wir wissen: Einer kann was, viele können mehr.

Um das Projekt zu festigen ist aber noch Einiges zu realisieren. Mit ein wenig Mund-zu-Mund-Propaganda wurde schon vieles erreicht. Doch vielleicht sieht auch hier jemand diese Zeilen und will das einzigartige Wohnprojekt im Landkreis Erding unterstützen.

 

Um unseren Lebens(t)raum weiterhin verwirklichen zu können suchen wir noch:

Finanzielle Zuwendungen und Darlehen für:

  • Umbaumaßnahmen im Außenbereich (z.B. Balkone, Markise)
  • Handläufe und Lifter für das Therapiebecken
  • Lifter für die Badewanne im Pflegebad
  • diverse Ausstattungen in den Gemeinschaftsräumen